Der neue Petticoat- Stil

Die neue aktuelle Mode im PETTICOAT Stil macht es auch fülligen Frauen einfach, ein passendes Abendleid zu tragen . 2011 trägt man Abendkleider, die an der Hüfte weit abstehen und das Dekolleté betonen. Zudem fängt der Rock schon an der Taille oder noch weiter oben an . Deswegen kann man ganz einfach die  überflüssigen Pfunde verstecken.  Die aktuellen Modelle gibt es in allen möglichen Farben und aus verschiedenen Stoff. Darunter trägt FRAU den eigentlichen PETTICOAT, der als bauschiger Unterrock erst das Volumen und den Stand dem Rock verleiht.

Doch Vorsicht beim Kauf, nicht auf billige Tüllpetticoats hereinfallen, die nach der Wäsche wie Lappen herunterhängen !
Der Petticoat sollte auch nach dem Waschen formbeständig bleiben, sonst bleibt das Kleid ein „Ein-Abend-Traum“.

Dazu trägt man die Haare in einer Hochsteckfrisur. Zudem kann man mit ein paar High-Heels die Beine länger erscheinen lassen, was generell der Figur gut tut. Ein weiterer Vorteil der Petticoat-Mode ist, dass die Röcke bis zu den Knien gehen. Knielange Petticoatkleider wirken kess und chick und nicht so verstaubt wie die echten damaligen waden- bis knöchellangen Kleider aus den Fifties.

Anna

Der größte FAN von SETRINO Mode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.