Wart Ihr schon mal bei SETRINO in Berlin ?

Es gilt mancher Ortes als Geheimtip: ruft bei SETRINO, den Petticoatspezialisten an und vereinbart einen Termin in Berlin. Ja, der Weg in die Vergangenheit des Petticoatzaubers ist schon etwas versteckt. Gilt es erst einmal die richtige der drei Manteuffelstrassen in dem großen Berlin zu finden. In einer Wohnstrasse in Steglitz- Lichterfelde versteckt gelegen kündigt dann von Weitem ein weiss- gelbes Schild mit Firmenemblem darauf hin: hier ist es ! Nun steht man vor einem farbenfreudigen Wohnhaus, schaut neugierig links durch die klein gehaltenen Fenster und kommt bereits aus dem Staunen nicht mehr heraus, so viele Petticoats auf einmal … Nun muß man nur noch eine Klingel drücken, bevor sich die Tür öffnet und man freundlich von Frau Koschker begrüßt wird. Manchmal, wenn es um ganz spezielle Anfetrigungen und Sonderwünsche geht, ist es auch mal die Chefin – Frau Ernst. Na, zumeißt hatte man ja schon am Telefon die ersten Kontakte, so daß es nach der Begrüßung und den ersten überwältigenden Eindrücken gleich richtig los gehen kann mit der Auswahl und dem Anprobieren. Eingetaucht ein eine farbenfrohe bunte Welt der Petticoats, Tellerröcke Strechgürtel, Pettipants … vergißt man schnell die Welt da draußen und fühlt sich glücklich. Großzügige Verkaufsräume, eine übergroße Umkleidekabine, viel Platz in einer Sitzecke für die Begleiter und riesige Spiegel lassen jeden wohl fühlen, manchmal wird sogar das Tanzen im neuen Outfit geübt. Die Ungestörtheit unterstützt die private Atmosphäre, ein Besuch bei SETRINO wird zum unvergeßlichen Erlebnis und spätestens jetzt begreift jeder, warum man bei SETRINO einen Termin vereinbaren sollte.

Anna

Der größte FAN von SETRINO Mode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.