Wie lang muss ein Petticoat sein ?

Antwort: so wie es gefällt ! Während in den 50ern der Petticoat nicht sichtbar sein sollte, ist es heute schick, wenn der Petticoat(rand) beim Laufen/ Schwingen des Überrockes sichtbar wird. Deshalb wird der Petticoat auch häufig mit einem farbigen Rand (Saum) gewählt. Faustregel im Zweifelsfall:  gleiche Länge wie der Überrock, maximal 3 cm kürzer als der Überrock (wenn kürzer, dann „kippt“ der Überrock), und gerne 2-3 cm länger als der Überrock. Je nach Modell des Überrockes kann es auch sehr gut aussehen, wenn der Petticoat noch mehr hervorschaut – es ist halt jedem seine eigene Eintscheidung, je nach dem persönlichen Geschmack und Stil !

Anna

Der größte FAN von SETRINO Mode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.